.
Produkt-Bild: Microsoft Windows XP Home Edition

Microsoft Windows XP Home Edition

CD-ROM von Microsoft
Preis bei Amazon: EUR 76,16

Produktgruppe Software
Zoom ± Produkt-Bild: Microsoft Windows XP Home Edition
  • Original Windows XP Home Edition Version 2002 inkl. SP 1 von Microsoft (nicht Dell, Acer, o.Ä.)
  • In absolut neuwertigem, makellosem Zustand
  • Listenpreis liegt heute noch bei 252,09? !
  • Schleunigster Versand innerhalb von 1-2 Tagen in die EU, die Schweiz und Liechtenstein.
  • Seriennummer ist auch garantiert verwendbar!

Produktbeschreibung

Original Windows XP Home Edition Version 2002 inkl. SP 1 von Microsoft (nicht Dell, Acer, o.Ä.) in absolut neuwertigOriginal Windows XP Version 2002 inkl SP 1 von Microsoft (nicht Dell, Acer, o.Ä.) in absolut neuwertigem, makellosem Zustand. Seriennummer ist auch garantiert verwendbar, sodass Sie vollkommen zufrieden sein dürften! Der hier angezeigte Listenpreis beträgt immer noch 252,09? ! Schleunigster Versand innerhalb von 1-2 Tagen in die EU, die Schweiz und Liechtenstein.
© 1998-2018 Amazon Inc. und Tochtergesellschaften

Mehr Produktbeschreibung und Kundenrezensionen Bewertung ansehen


Produkt-Bild: Microsoft Windows XP Professional

Microsoft Windows XP Professional

CD-ROM von Microsoft
Preis bei Amazon: EUR 74,99

Produktgruppe Software
Zoom ± Produkt-Bild: Microsoft Windows XP Professional

Amazon.de

Microsofts Neue: Bei Windows XP trifft Win 9x/Me auf Win NT/2000 und vereinigt sich zu einem stabilen und benutzerfreundlichen Betriebssystem, das in einer XP Home Edition und einer XP Professional Edition verfügbar ist. Microsoft Windows XP ist bunt wie ein Bonbonpapier -- das ist augenscheinlich der auffallenste Unterschied zu vorhergehenden Windows-Versionen. Es wuppt, blubbt und öffnet seine Fenster ohne Ecken und Kanten so sanft, dass man als User zufrieden eingelullt vor sich hinklickt. Tatsächlich hätte es diese Art von Ablenkungsstrategie gar nicht nötig, denn seine Leistung überzeugt auch ohne Farbe: Eingefrorene Programme und komplette Systemabstürze, die so manchem Windows-Nutzer bisher den letzten Rest Selbstbewusstsein raubten, scheinen der Vergangenheit anzugehören.

Wie es die farbige Oberfläche schon andeutet, wurden die Multimediafähigkeiten des OS erweitert und verbessert. Bildchen, Videos und Sounds blinken und brabbeln je nach Lust und Laune und nicht zuletzt der Windows Media Player 8 verwandelt den PC in ein Medienerlebnis für alle Sinne. Klar, dass Desktop und Online eng miteinander verwoben sind und wer eine Standleitung sein eigen nennt, kann manchmal nicht mehr unterscheiden, ob er etwa die Hilfedateien lokal oder aus dem Internet betrachtet. System-Updates erhält man jetzt bequem per Mausklick -- Download und Installation erfolgt von selbst. Neben einer einfachen Benutzerverwaltung, die auch einen Account-Wechsel ohne Neustart erlaubt, wurde etwa ein Zip- sowie ein Brennertool direkt in den Explorer integriert.

Trotz aller Vorteile, die Microsoft Windows XP bietet, ist es in mancher Hinsicht ein Wolf im Schafspelz: Das neue Microsoft OS stellt hohe Anforderungen an die Hardware, wie Festplatte und RAM, und auch die Kompatibilität mit älterer Hardware ist teilweise problematisch (hier bietet Microsoft ein Testprogramm an). Auch die notwendige Aktivierung nach spätestens 30 Tagen ist nicht ohne Tücken, mitunter interpretiert das OS ein Hardware-Upgrade als den Versuch, es auf einem neuen System zu installieren.

Microsoft Windows XP ist ein für Endbenutzer optimiertes Betriebssystem, das zwar viele Möglichkeiten zur Konfiguration anbietet, der eigentliche Maschinenraum bleibt jedoch verschlossen. Doch das stört den durchschnittlichen PC-Nutzer kaum, der hauptsächlich Stabilität und Benutzerfreundlichkeit sucht. Dabei eignet sich die XP Home Edition vor allem für Heimanwender und Windows XP Professional mit zusätzlichen Features wie Remote-Steuerung, Unterstützung mehrerer Prozessoren, verschlüsselndes Dateisystem (EFS), zentrale Verwaltung, servergespeicherten Benutzerprofilen und einer mehrsprachigen Benutzeroberfläche vor allem für den Einsatz in Unternehmen. Microsoft Windows XPüberzeugt und ist trotz einiger Kritikpunkte Microsofts bisher bestes Betriebssystem. --Wolfgang Treß

Pro:

  • Einfache, intuitive Bedienung
  • Stabile Performance
  • Einheitlich im Explorer integrierte Features wie Zip- und Brennertool

Kontra:

  • Hohe Systemanforderungen
  • Kaum tiefer gehende Zugriffsmöglichkeiten auf das System
  • Hardwareabhängige Registrierung
© 1998-2018 Amazon Inc. und Tochtergesellschaften

Kundenrezensionen Bewertung ansehen


Produkt-Bild: Microsoft Windows 98 Zweite Ausgabe

Microsoft Windows 98 Zweite Ausgabe

CD-ROM von Microsoft
Preis bei Amazon: EUR 89,25; Angebote ab EUR 49,90

Produktgruppe Software
Zoom ± Produkt-Bild: Microsoft Windows 98 Zweite Ausgabe

Produktbeschreibung

Betriebssystem, Microsoft Windows 98 Zweite Ausgabe - Handbuch + Produktkey und CD
© 1998-2018 Amazon Inc. und Tochtergesellschaften

Kundenrezensionen Bewertung ansehen


Produkt-Bild: MS Windows 98 - 2. Ausgabe - Update

MS Windows 98 - 2. Ausgabe - Update

CD-ROM von Microsoft
Der Artikel ist bei Amazon.de derzeit nur gebraucht verfügbar.
Gebraucht ab EUR 36,25

Produktgruppe Software
Produkt-Bild: Windows ME - Update für Win98

Windows ME - Update für Win98

CD-ROM von Microsoft
Der Artikel ist bei Amazon.de derzeit nur gebraucht verfügbar.
Gebraucht ab EUR 45,40

Produktgruppe Software
Zoom ± Produkt-Bild: Windows ME - Update für Win98

Amazon.de

Finetuning unter der Windows 98-Haube
Mit der Windows Millenium Edition, kurz Windows Me, stellt Microsoft sein neues Betriebssystem vor. Doch soll es weniger Windows 98 als letztes Dos-basiertes System ablösen, als vielmehr in Form eines Updates oder auch als Vollversion einige Kinderkrankheiten beseitigen und sinnvolle Erweiterungen zur Verfügung stellen.

Optisch lehnt sich Windows Me an Windows 2000 an, doch die sichtbaren Veränderungen sind unwesentlich, die Hauptsache spielt sich hinter der Oberfläche ab. Windows Me erstellt nach zehn Stunden Dauerbetrieb automatisch ein Backup des gesamten Systems, ansonsten alle 24 Stunden oder manuell nach Belieben. Die Wiederherstellung des gespeicherten Systems erfolgt über ein einfaches Menu. Auch 80 systemkritische Dateien werden bei versehentlicher Löschung oder Beschädigung durch Backups ersetzt. Updates erfolgen automatisch sobald das System online geht -- der User muss nur noch sein "okay" geben.

Auch das Hilfesystem wurde erneuert und läuft jetzt als einfache Website und laut Microsoft soll sogar bei externer Hardware in Zukunft Hilfe vorhanden sein. Besonders angenehm sind die neuen Netzwerkerkennungen, die über einfache Installationen Ressourcen wie Drucker oder Datenleitungen für mehrere Anwender verfügbar machen und das Netzwerken auch über USB und andere Vernetzungsarten vereinfachen. Besonders in Sachen Multimedia kann Windows MeWindows Me richtet sich vor allem an den anspruchsvollen User vor dem heimischen PC, der sich über einen schnelleren Bootvorgang, ein stabileres System, erweiterte Hard- und Netzwerkunterstützung und fortgeschrittenes Multimediamanagement freuen kann. "Me" steht hier neben Millenium Edition wohl auch für "Much enhanced" und ist das Update allemal wert. --Wolfgang Tress

© 1998-2018 Amazon Inc. und Tochtergesellschaften

Kundenrezensionen Bewertung ansehen


Produkt-Bild: Acrobat 5.0

Acrobat 5.0

CD-ROM von Adobe
Der Artikel ist bei Amazon.de derzeit nur gebraucht verfügbar.
Gebraucht ab EUR 26,50

Produktgruppe Software
Zoom ± Produkt-Bild: Acrobat 5.0

Amazon.de

Den Acrobat Reader kennt inzwischen eigentlich jeder, der sich im Internet schon mal ein Dokument heruntergeladen hat, sei es nun ein Handbuch für den alten Geschirrspüler oder der Prospekt der nächst gelegenen Baptistengemeinde. Der Hauptgrund für die Verbeitung der so genannten PDF-Dokumente dürfte die Einbettung nahezu sämtlicher optischer Parameter sein, die man in einem Text an den Leser weitergeben möchte: Im Gegensatz zu den HTML-Seiten kann der Schöpfer eines PDF (Portable Document Format) sicher sein, dass das Erscheinungsbild seiner Kreation auch beim Betrachter ankommt -- inklusive aller Grafiken und Schriften.

Während sich mit dem kostenlosen Acrobat Reader PDF-Dateien lediglich betrachten, durchsuchen und ausdrucken lassen, ist die Acrobat-Vollversion das Programm zum Erstellen besagter Dokumente. Zwar beherrschen inzwischen auch viele andere Programme die Ausgabe von Dateien als PDF, doch mit der Version 5 hat PDF-Erfinder Adobe einiges getan, um der Verbeitung von Acrobat einen weiteren Schub zu geben.

Die neue Version dürfte dank ihrer Features dafür sorgen, dass sich PDF nicht nur im Bereich der Druckvorstufe weiter durchsetzt, sondern auch Heim- und Officeanwender ihre Freude am kompakten Dokumentenformat entdecken. Den meisten Anwendern dürfte gefallen, dass nach der Installation von Acrobat 5 zwei neue Buttons in den Office-Anwendungen Word, Excel und Powerpoint auftauchen: Ab jetzt ist die PDF-Erzeugung aus den wohl gängigsten Programmen heraus nur noch einen Mausklick entfernt. Während sich mit dem ersten Knopf das aktuelle Dokument inklusive aller Formatierungen auf der Festplatte speichern lässt, sorgt der zweite Button für die PDF-Umwandlung inklusive E-Mail-Versand.

Doch es lohnt sich auch, Acrobat direkt zu starten. Hier lassen sich nämlich ganze Webseiten denkbar einfach importieren, um sie zu archivieren oder weiter zu geben: In der entsprechenden Dialogbox wird einfach der Link eingegeben und bei Bedarf noch eingestellt, wie viele Ebenen Acrobat die gewünschte Site verfolgen soll. Dann werden die Webseiten importiert, und zwar fertig umgebrochen entsprechend des voreingestellten Papierformats. Da sieht man dann wirklich gleich, was einem beim Ausdruck erwartet. Am reizvollsten für viele Anwender dürfte hier jedoch sein, dass sich so auch umfangreiche Websites inklusive Grafiken in nur einer Datei speichern lassen. Und die Links bleiben dabei nicht nur erhalten: Ein Klick genügt, und die dahinter befindlichen Webseiten werden dem Dokument hinzugefügt. --Robert Arnold

Pro:

  • Einfachste Erzeugung von PDF-Dateien durch Anbindung an Microsoft Office
  • Website-Import
  • Ausfüllbare Formulare

Kontra:

  • Im Test sind keine negativen Aspekte aufgefallen.
© 1998-2018 Amazon Inc. und Tochtergesellschaften

Kundenrezensionen Bewertung ansehen


Produkt-Bild: Clean! 2.0

Clean! 2.0

CD-ROM von Steinberg
Preis bei Amazon: EUR 9,95

Produktgruppe Software
Zoom ± Produkt-Bild: Clean! 2.0

Amazon.de

In ungezählten Kellern und Plattenkisten verstauben momentan die einst heißgeliebten (und teuer erworbenen) LPs. In Benutzung sind fast nur noch die praktischeren CDs. Dabei wäre es dank leistungsfähiger Computer-Hardware und preiswerter CD-Brenner ein Leichtes, alte Analog-Aufnahmen ins digitale Format zu überspielen. Lediglich die passende Software fehlt auf den meisten Rechnern.

Ein für den beschriebenen Anwendungszweck rundum empfehlenswertes Produkt bietet der Audiospezialist Steinberg an. Clean 2.0 ist in der Lage, alte LPs oder MCs automatisch (auf Wunsch auch manuell) zu restaurieren. Das Programm entfernt Knackser, Knistern, Rauschen und Rumpeln. Eine Phasenkorrektur sorgt für die korrekte Stereowiedergabe, die "vari speed"-Funktion regelt die Abspielgeschwindigkeit. Da bei einer derartigen Glättung analoger Aufnahmen die Ergebnisse teilweise etwas Brillanz verlieren, sind zusätzlich eine Loudness-Schaltung sowie ein Equalizer eingebaut, die den digitalen Sound wieder auffrischen; ebenso lassen sie sich dazu verwenden, älteren, bassschwachen LP- oder MC-Aufnahmen mehr Druck zu verleihen. Einen ausreichend schnellen Rechner vorausgesetzt, finden die Soundkorrekturen sogar in Echtzeit statt. Clean 2.0 ist außerdem in der Lage, Platten und Kassetten automatisch in einzelne Titel zu zerlegen. Abschließend brennt das Programm das digitalisierte Material, aber auch MP3s, als Audio-CD.

Fazit: Clean 2.0 ist eine preislich attraktive Allround-Lösung rund um die Erstellung von Audio-CDs. Die Digitalisierungs- und Effektfunktionen sind qualitativ ebenso hochwertig wie einfach zu bedienen. --Holger Otto

© 1998-2018 Amazon Inc. und Tochtergesellschaften

Kundenrezensionen Bewertung ansehen


Produkt-Bild: Windows NT Workstation 4.0

Windows NT Workstation 4.0

CD-ROM von Microsoft
Preis bei Amazon: EUR 75,00

Produktgruppe Software
Zoom ± Produkt-Bild: Windows NT Workstation 4.0
  • Büro&Geschäft, Computer, Internet

Produktbeschreibung

Mit Windows NT 4.0 brachte Microsoft 1996 eine technisch lediglich überarbeitete Version von Windows NT auf dem Markt. Allerdings wurde die moderne Oberfläche des Konsumerbetriebssystems Windows 95 übernommen und daher gibt es einen deutlicheren Optischen Unterschied. Zudem setzte Microsoft nun vermehrt auf Intra- und Internetserverfähigkeiten. Die Neuerungen von NT 4.0 in der Übersicht: - Windows 95 Benutzeroberfläche, inklusive Explorer, Aktenkoffer, Papierkorb und Netzwerkumgebung. - Telefon-API (TAPI) und Unimodem für Faxanwendungen, Exchange (EMail) und Internetexplorer. - Unterstützung von NetWare 4. - Peer Web-Dienste für Intranet Webserver. - Microsoft Internet Explorer. - DCOM für verteilte Anwendungen für das Internet. - Windows Exchange für die Verwaltung von internen und externen EMails. - Direkte Unterstützung von Grafik- und Audioanwendungen. Windows NT 4.0 Workstation kam stets auf CD-ROM. Für ältere Computer waren 3 Bootdisketten inkludiert, die CD-ROMs waren aber bootfähig. Es gab nur zwei Generationen an CD-ROMs, die vom ersten Release und neuere mit integriertem Servicepack 1. Bei späteren Paketen wurde ein höheres Servicepack stets als weitere CD-ROM beigelegt. Die OEM Versionen wurden meistens mit einem Handbuch mit aufgeklebtem oder integriertem COA-Echtheitszertifikat geliefert. Auch hier gab es bootfähige CD-ROMs welche entweder kein oder oder das erste Servicepack integriert hatten.
© 1998-2018 Amazon Inc. und Tochtergesellschaften

Kundenrezensionen Bewertung ansehen


Produkt-Bild: Drive Image 4.0

Drive Image 4.0

CD-ROM von Powerquest
Preis bei Amazon: EUR 22,47

Produktgruppe Software
Zoom ± Produkt-Bild: Drive Image 4.0

Amazon.de

Drive Image steht als Tool bei IT-Spezialisten und PC-Freunden gleichermaßen schon lange hoch im Kurs. Das einfache, aber doch leistungsstarke Utility-Programm erfüllt ohne große Umstände einige sehr wichtige Funktionen. Mit Drive Image lassen sich Festplatten klonen -- äußerst nützlich, wenn man seine Festplatte upgraded oder mehrere Rechner verwaltet. Außerdem können die ganze Festplatte oder einzelne Partitionen abgebildet werden. Die neueste Version verfügt über einige nützliche neue Features. Endlich gibt es die von den Anwendern lang ersehnte CD-R/RW-Unterstützung. Auf dem optischen Speichermedium lassen sich jetzt neue oder wieder hergestellte Abbildungen ablegen und erneut abrufen, sofern Sie ein CD-R/RW-Laufwerk besitzen. Windows Me wird ebenfalls unterstützt und funktioniert in dieser Umgebung ohne Probleme. Wer eine frühere Version von Drive Image upgraded, wird sich vor allem darüber freuen, dass die Version 4.0 die PQI-Dateien früherer Versionen der Software liest. Schade ist allerdings, dass Drive Image 4.0 bei der Installation frühere Versionen des Programms nicht erkennt, und diese daher manuell entfernt werden müssen.

Mit dabei im Software-Paket ist der Data Keeper 4. Er ist nicht in Drive Image integriert, erweist sich jedoch als ein nützliches Ergänzungsprodukt. Der Data Keeper stellt vor allem effektive Utilities zur Datensicherung bereit, sowohl für einzelne Dateien als auch für umfassendere Systemsicherungen. Er ist nicht nur leicht bedienbar, sondern auch verlässlich.

PowerQuest Drive Image 4.0 ist eine wertvolle Ergänzung für die Programmpalette aller PC-Nutzer, besonders derjenigen, die regelmäßig viele Software- oder Hardwarekomponenten installieren und deinstallieren. --Holger Otto

© 1998-2018 Amazon Inc. und Tochtergesellschaften

Produkt-Bild: Treiber Genie 5

Treiber Genie 5

CD-ROM von Data Becker
Der Artikel ist bei Amazon.de derzeit nur gebraucht verfügbar.
Gebraucht ab EUR 5,40

Produktgruppe Software
Zoom ± Produkt-Bild: Treiber Genie 5
RSS-Newsfeed ImpressumDatenschutzStartseiteMobilProduktkategorienGeschenkgutscheine
software-pc.biz ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Bestellung, Versand und Produkt-Auskünfte durch Amazon.de bzw. Amazon Marketplace Verkaufspartner. Sämtliche produktbezogenen Informationen und Bilder werden per Webservices direkt von Amazon.de ermittelt und hier 1:1 dargestellt. Weitere Informationen.