.
Produkt-Bild: Virtual CD V.5

Virtual CD V.5

CD-ROM von dtp Entertainment
Der Artikel ist bei Amazon.de derzeit nur gebraucht verfügbar.
Gebraucht ab EUR 9,54

Produktgruppe Software
Zoom ± Produkt-Bild: Virtual CD V.5

Amazon.de

Computer-Lexika, Spiele, Audio- und Telefon-CDs -- bei modernen PCs wird der Anwender schnell zum Discjockey. Virtual CD v5 macht jetzt Schluss mit der ständigen Sucherei nach dem passenden Datenträger.

Zu diesem Zweck legt das Programm Kopien der CDs (oder DVDs) auf der Festplatte ab und gaukelt dem Betriebssystem vor, diese würden ganz normal in einem Laufwerk liegen. Bis zu 23 dieser virtuellen Laufwerke können gleichzeitig angelegt werden. Die Vorteile der Methode liegen auf der Hand: vereinfachtes und Zeit sparendes CD-Handling, schnellere Datenübertragung, kein störender Laufwerkslärm, Schonung der Original-Datenträger, simultaner Zugriff auf mehrere CDs, Stromersparnis beim Betrieb auf Notebooks, CD-Zugriff über das Netzwerk -- die Reihe ließe sich ohne weiteres fortsetzen.

Bei der Bedienung gibt sich Virtual CD v5 problemlos. Wahlweise nimmt ein Assistent die für den Kopiervorgang benötigten Einstellungen automatisch vor. Die allermeisten Kopierschutzverfahren, sei es bei Game- oder bei Audio-CDs, stellen kein Hindernis dar -- hier dürfte eher das einlesende Laufwerk der begrenzende Faktor sein. Die einzige Ausnahme bilden Video-DVDs mit CSS-Verschlüsselung; sie lassen sich generell nicht auf der Festplatte ablegen. Um Platz zu sparen, werden die kopierten Daten auf Wunsch komprimiert. Allerdings verlangsamt sich der Umgang mit der betreffenden Software dadurch unter Umständen spürbar. Von Fremdprogrammen erzeugte ISO-Images vermag Virtual CD V5 -- im Gegensatz zur vorigen Version -- nunmehr ebenfalls einzubinden. Auch die bislang fehlerhafte Implementierung der Titel-Abfrage für Audio-CDs über die CDDB-Datenbank wurde verbessert.

Auffälligste Neuerung ist sicherlich die integrierte Brenn-Funktion. Mit ihrer Hilfe lassen sich Original-CDs jedoch nicht 1:1 duplizieren, sondern lediglich als Image-Datei brennen. Diese Kopie kann dann als virtuelle CD auch in Rechnerumgebungen eingebunden werden, auf denen Virtual CD v5 nicht installiert ist; ermöglicht wird dies durch eine Mini-Version des praktischen Tools, die jedem gebrannten CD-Image beigefügt wird.

Fazit: Virtual CD v5 vereinfacht den täglichen Umgang mit dem PC spürbar -- für Notebook-Besitzer ist es fast schon ein Muss. --Holger Otto

Pro:

  • Hoher Bedienungskomfort
  • Umgeht die wichtigsten Kopierschutzverfahren
  • Integrierte Brenn-Funktion

Kontra:

  • Unterstützt keine verschlüsselten Video-DVDs
© 1998-2018 Amazon Inc. und Tochtergesellschaften

Kundenrezensionen Bewertung ansehen


Produkt-Bild: ZoneAlarm Pro 3

ZoneAlarm Pro 3

CD-ROM von S.A.D.
Der Artikel ist bei Amazon.de derzeit nur gebraucht verfügbar.
Gebraucht ab EUR 25,00

Auflage: 1
Produktgruppe Software
Produkt-Bild: Norton SystemWorks 2004 Professional Edition

Norton SystemWorks 2004 Professional Edition

CD-ROM von Symantec
Preis bei Amazon: EUR 24,89

Produktgruppe Software
Produkt-Bild: Norton Ghost 2003

Norton Ghost 2003

CD-ROM von Symantec
Der Artikel ist bei Amazon.de derzeit nur gebraucht verfügbar.
Gebraucht ab EUR 59,95

Produktgruppe Software
Zoom ± Produkt-Bild: Norton Ghost 2003

Amazon.de

Sicherungskopien von der Festplatte: Norton Ghost 2003 mit neuer Windows-Oberfläche und erweitertem externen Laufwerkzugriff erstellt exakte Kopien von Festplatten und Partitionen und überträgt sie auf andere Computer oder stellt sie im Notfall wieder her.

Nach einer problemlosen Installation ab Windows 98 stehen mit Norton Ghost 2003über eine leicht bedienbare Windows-Oberfläche die Ghost-Basisfunktionen "Sicherungskopie" für ein Ghost-Abbild eines Laufwerks/einer Partition auf ein anderes, sogar externes Laufwerk, Netzwerk oder auf CD/DVD; "Wiederherstellen" für die Rücksicherung erstellter Abbilder und die "Protokoll"-Anzeige abgeschlossener Vorgänge zur Verfügung. "Ghost Advanced" ermöglicht zusätzlich das fortgeschrittene "Duplizieren" für die Kopie von Laufwerken und Partitionen per USB (1.1, 2.0), FireWire und Parallelverbindung direkt auf einen anderen Computer, "Ghost Interaktiv" für den Wechsel in die erweiterte DOS-Umgebung, "Peer to Peer" für die Verbindung und das gegenseitige Kopieren und Wiederherstellen von Laufwerk- und Partitionsinhalten, "Virtuelle Partitionen" für DOS-kompatible Dateien und die "Image-Integritätsprüfung" für den Check des erstellten Abbildes. Über die zusätzlichen Ghost-Dienstprogramme kann man Bootdisketten erstellen, mit dem Norton Ghost Explorer Abbilder von Laufwerken durchsuchen und einzelne Dateien wiederherstellen oder sich das Benutzerhandbuch anzeigen lassen.

Als traditionsreiches Werkzeug hat Norton Ghost 2003 den Wechsel samt Reboot in DOS für den Einsatz der ausführenden Kopier- und Wiederherstellungsprogramme beibehalten. Doch die wichtigen Einstellungen lassen sich unter Windows mithilfe einfacher Assistenten ausführen und der DOS-Betrieb sichert auch die Wiederherstellung bei einem totalen Systemausfall -- von CD oder DVD übrigens ohne Bootdiskette. Unterstützt werden alle FAT-Dateisysteme, alle NTFS-Dateisysteme und EXT2/3 (Linux), dabei lassen sich die Abbilder komprimieren und mit einem Kennwort sichern. All das klappt im Idealfall reibungslos, weniger ideal ist die schwierige Hardware-Kompatibilität. Komplette Systeme lassen sich nur auf die gleiche Hardware-Konfiguration kopieren, für sonstige unterstütze Hardware wie Brenner und externe Laufwerke lohnt sich ein Blick auf die Hersteller-Webseite.

Norton Ghost 2003 ist in seinen Grundfunktionen Systemklonen, Sicherung und Wiederherstellung ein einfach zu bedienendes Werkzeug, das eigenständig oder in der Norton SystemWorks 2003 Pro-Umgebung ohne Vorkenntnisse einsetzbar ist. Damit wird der Computerwechsel und der Systemcrash ohne Datenverlust möglich. --Wolfgang Treß

Pro:

  • Haupteinstellungen komplett über Windows-Oberfläche
  • Einfache Bedienung mithilfe von Assistenten
  • Sichern der Abbilder auf externen Laufwerken und im Netzwerk

Kontra:

  • Kein automatischer Planer für selbstständige Sicherungsabläufe
  • Während die Back-up- oder Wiederherstellungsfunktion in DOS läuft, ist der Computer blockiert
© 1998-2018 Amazon Inc. und Tochtergesellschaften

Kundenrezensionen Bewertung ansehen


Produkt-Bild: XP-Tuner - Das XP-Tuning-Kit

XP-Tuner - Das XP-Tuning-Kit

CD-ROM von S.A.D.
Preis bei Amazon: EUR 3,52; Angebote ab EUR 0,49

Auflage: 1
Produktgruppe Software
Produkt-Bild: Fix-It Utilities 4.0

Fix-It Utilities 4.0

CD-ROM von Ontrack
Preis bei Amazon: EUR 10,97; Angebote ab EUR 9,99

Produktgruppe Software
Produkt-Bild: ACRONIS: Partition Expert 2003

ACRONIS: Partition Expert 2003

CD-ROM von Acronis
Der Artikel ist bei Amazon.de derzeit nur gebraucht verfügbar.
Gebraucht ab EUR 5,00

Produktgruppe Software
Produkt-Bild: Norton SystemWorks 2003 Upgrade

Norton SystemWorks 2003 Upgrade

CD-ROM von Symantec
Preis bei Amazon: EUR 3,13

Produktgruppe Software
Produkt-Bild: WinDresser

WinDresser

CD-ROM von Ak tronic
Preis bei Amazon: EUR 5,99

Produktgruppe Software
Produkt-Bild: F-Secure - Internet Security

F-Secure - Internet Security

CD-ROM von WSKA
Preis bei Amazon: EUR 9,99

Produktgruppe Software
RSS-Newsfeed ImpressumDatenschutzStartseiteMobilProduktkategorienGeschenkgutscheine
software-pc.biz ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Bestellung, Versand und Produkt-Auskünfte durch Amazon.de bzw. Amazon Marketplace Verkaufspartner. Sämtliche produktbezogenen Informationen und Bilder werden per Webservices direkt von Amazon.de ermittelt und hier 1:1 dargestellt. Weitere Informationen.