.
Produkt-Bild: Delta Force: Black Hawk Down

Delta Force: Black Hawk Down

Computerspiel von Electronic Arts
Preis bei Amazon: EUR 21,95; Angebote ab EUR 16,90

Auflage: Standard
Produktgruppe Spielekonsolen
Zoom ± Produkt-Bild: Delta Force: Black Hawk Down

Amazon.de

Obwohl sich die Handlung von Black Hawk Down geringfügig von der des gleichnamigen Films unterscheidet, geht das Spiel doch ans Eingemachte und strotzt nur so vor packender Action, Atmosphäre und Spannung.

Ihr Einsatzgebiet ist Somalia in den frühen 90er-Jahren, wo Sie eine Reihe von immer waghalsigeren Missionen erfüllen müssen. Der Titel wird zwar als Teil der Delta-Force-Serie feilgeboten, bietet aber erheblich mehr Action als die früheren Teile der Reihe -- ein wahrer Glücksgriff seitens der Entwickler.

Das Spielprinzip ähnelt dem von Medal of Honor und konfrontiert Sie mit verschiedenen Aufträgen, die sich nur mit der richtigen Mischung aus Grips und Ballerei lösen lassen. Von Zeit zu Zeit stehen Ihnen dabei verschiedene Fortbewegungsmittel zur Verfügung, die Ihre Einsätze mit etwas Abwechslung würzen.

Black Hawk Down schafft eine gnadenlos fesselnde Spielumgebung. Sowohl die Grafik als auch der Sound sind hervorragend. Machen Sie sich also auf den einen oder anderen Adrenalinstoß gefasst, wenn Sie sich in einer brenzligen Situation befinden. Besonders wenn es so richtig zur Sache geht, werden Fans des Actiongenres ihre hellste Freude haben.

Aber natürlich ist auch hier nicht alles eitel Sonnenschein. So ist zum Beispiel die KI manchmal etwas willkürlich und Sie werden nur allzu oft auf dem Schlachtfeld Ihr Leben lassen, ohne einen erkennbaren Fehler gemacht zu haben. Dadurch, dass die Entwickler ihr Hauptaugenmerk auf die Action und nicht auf die Strategie gelegt haben, ist Black Hawk Down aber mit Sicherheit der beste Delta-Force-Titel seit langem. Fans von Ego-Shootern sollten sich diesen Leckerbissen nicht entgehen lassen. --Simon Brew

© 1998-2018 Amazon Inc. und Tochtergesellschaften

Kundenrezensionen Bewertung ansehen


Produkt-Bild: Comanche 4

Comanche 4

Computerspiel von Electronic Arts
Preis bei Amazon: EUR 37,49; Angebote ab EUR 14,99

Auflage: Standard
Produktgruppe Spielekonsolen
Zoom ± Produkt-Bild: Comanche 4

Amazon.de

Es war 1993 als PC-Spieler das erste Mal in das Cockpit des Super-Helikopters Comanche versetzt wurden. Eine superbe Grafik und ein actionreiches Spielprinzip machten den Titel damals zum Hit. Auch im vierten Teil der Serie sind die Zutaten gleich geblieben und herausgekommen ist ein weiteres Highlight.

Mit Comanche 4 versucht Hersteller Novalogic dem in Schwierigkeiten geratenen Simulations-Genre neuen Wind einzuhauchen und neben Liebhabern komplexer Simulationen vor allem Actionspieler anzusprechen. So lässt sich der High-Tech-Hubschrauber nicht nur traditionell mit Joystick und Pedalen steuern, sondern auch ganz bequem per Maus und Tastatur. Da sich ein Helikopter ohnehin geruhsamer fliegt, als die in aktuellen Konkurrenztiteln simulierten Kampfjets, steuert sich Comanche 4 im einfachsten Schwierigkeitsgrad nicht viel anders als ein 3-D-Shooter.

In der daraus resultierenden Zugänglichkeit liegt einer der größten Pluspunkte dieses Titels. Ein gut strukturiertes Tutorial macht Sie innerhalb kürzester Zeit mit den Eigenheiten des Comanche, den Tastaturbefehlen und einigen militärischen Prinzipen vertraut. Und dann geht es auch schon an die Kampagnen! Egal, ob Sie langsam durch tiefe Schluchten fliegen, um dem feindlichen Radar zu entgehen und nebenbei mit der Bordkanone gezielt Heckenschützen ausschalten, gemeinsam mit anderen Einheiten einen Militärstützpunkt angreifen oder auf offener See Patroullienboten nachjagen -- das Gameplay gestaltet sich so abwechslungsreich und spannend wie die unterschiedlichen Einsätze.

Grafisch ist auch der vierte Teil der Comanche-Serie ein Leckerbissen, wobei die Voxel-Engine der Vorgänger mittlerweile aber der Vergangenheit angehört. Die detaillierten Landschaften wurden genau wie alle Fahrzeuge und Gebäude aus Polygonen zusammengesetzt und fein texturiert -- mit dieser Technik werden nun auch 3-D-Beschleuniger voll ausgenutzt. Comanche 4 bietet nicht nur für Einzelspieler lang anhaltenden Spielspaß, sondern punktet dank seines actionreichen Gameplays und zahlreicher Spielvarianten auch im Multiplayer-Modus. Zudem funktioniert das Internetspiel über das eigene Novaworld-System tadellos.

Fazit: Novalogic ist mit Comanche 4 der Spagat zwischen Simulation und Actionspiel geglückt. Einerseits ist der Titel sehr leicht zugänglich, andererseits können die spannenden Einsätze für Tage an den Bildschirm fesseln! --Patrick Streppel

Pro:

  • Leicht zugänglich
  • Perfekte Steuerung
  • Spannende Einsätze
  • Sehr gute Grafik
  • Umfangreicher Mehrspielermodus

Kontra:

  • Im Test sind keine negativen Aspekte aufgefallen.
© 1998-2018 Amazon Inc. und Tochtergesellschaften

Kundenrezensionen Bewertung ansehen


Produkt-Bild: Diablo [Back to Games]

Diablo [Back to Games]

Computerspiel von FiP - Fashion is Passion
Preis bei Amazon: EUR 46,94; Angebote ab EUR 24,99

Auflage: Standard
Produktgruppe Spielekonsolen
Zoom ± Produkt-Bild: Diablo [Back to Games]
  • P60 CPU
  • 16MB RAM
  • 2fach CD- bzw. DVD-ROM-Laufwerk

Produktbeschreibung

Diablo lädt Sie zu einem Besuch in einer Welt dunkler Fantasy ein. Spielen Sie als tapferer Krieger, als geschickte Jägerin oder als geheimnisvoller Zauberer. Dringen Sie tiefer und tiefer in das Labyrinth ein. Sie endtecken dort Waffen, Rüstungen, magische Schätze und entwickeln die Fertigkeiten Ihres Charakters. Bringen Sie ein paar Freunde mit, die Ihnen helfen... Durch die Unterstützung von Battle.net- sowie modem-, seriellen und Netzwerkspielen müssen Sie sich nicht alleine hineinwagen. System: Windows 95, Windows 98, Windows Me Medium: Computerspiel Sprachversion: Englisch Systemvorraussetzungen: P60 CPU 16MB RAM 2fach CD- bzw. DVD-ROM-Laufwerk
© 1998-2018 Amazon Inc. und Tochtergesellschaften

Kundenrezensionen Bewertung ansehen


Produkt-Bild: Tachyon

Tachyon

Computerspiel von Electronic Arts
Der Artikel ist bei Amazon.de derzeit nur gebraucht verfügbar.
Gebraucht ab EUR 0,69

Auflage: Standard
Produktgruppe Spielekonsolen
Zoom ± Produkt-Bild: Tachyon

Amazon.de

Filmstar Bruce Campbell (Tanz der Teufel, Army of Darkness, Xena, die Kriegsprinzessin) leiht dem Super-Space-Fighter Jake Logan in Tachyon: The Fringe seine Stimme in Form von Voiceover-Kommentaren. Der Spieler übernimmt bei diesem Spiel, das im 26. Jahrhundert spielt, die Rolle von Jake, dem käuflichen Killerpiloten. Sowohl die Handlung als auch der Schauplatz bieten dabei alles, was man für eine packende Science-Fiction-Story nur so benötigt. Tachyonische "Sprungtore" verbinden ferne Planeten und ermöglichen interstellaren Handel; Mega-Corporations beauftragen Vertragspiloten, ihre Luft-Convoys und wertvollen Frachtgüter vor Piratenangriffen zu schützen. Jake Logan, ein ehemaliger Pilot, der mit 14 seinen ersten Kampfeinsatz flog, ist berüchtigt für geschickte Kampfeinsätze und schnelle Entscheidungen. Als der Raumschiffhersteller Advance Ganymede Technologies von Jake erfährt, wird er engagiert, für das Unternehmen zu arbeiten.

Tachyon: The Fringe meidet die Gewohnheiten herkömmlicher Weltraumsimulationen und bietet keine linearen Missionen. Missionen, "Jobs" genannt, gibt es in Tachyon zwar auch -- der Spieler kann sie aber in jeder beliebigen Reihenfolge ausführen. Die erfolgreiche Ausführung dieser vielfältigen Jobs wird mit neuen Technologien, Bargeld für den Kauf neuer Schiffe, Waffen und Ausrüstung und natürlich mit neuen Missionen belohnt. Die Entscheidung über die Ausstattung der Schiffe und der Verwendung der Missionsprämien trägt der Spieler. Dieser Handlungsspielraum verleiht jeder neuen Mission etwas Einzigartiges.

Mit seinem ansteckenden Sarkasmus und seiner Coolness ist Bruce Campbell das perfekte Sprachrohr für den graubärtigen Space Cowboy Jake, in dessen Rolle man häufig Missionen ausführt und feindliche Schiffe zerstört, nur um zu erfahren, welchen Einzeiler Bruce noch so auf Lager hat. Missionen voller Dialoge sorgen für kurze und aufregende Geschichten, doch schon bald ist Jake in eine längere Mission verwickelt, in der eine Kolonie von Fahnenflüchtigen ihr Revier in einem Gebiet befestigt, das unter dem Namen "The Fringe", der Randstreifen, bekannt ist.

Tachyon verfügt über eine tolle, wenngleich stellenweise inkonsistente Grafik. Die Stützpunkte und Jagdflugzeuge sind nicht nur bombastisch, sondern auch detailliert; die kontrastarmen Flugzeughallen und bunten Schiffe stehen allerdings in scharfem Kontrast zur Schönheit des dunklen Weltraums und den immensen Mutterschiffen. Die Soundeffekte sind dank der stellaren Stimme Campbells, der hervorragenden Waffeneffekte und der bedrohlich tiefen Bässe der vorbeirauschenden Raumschiffe nur noch beeindruckender.

Mit Tachyon: The Fringe beweist NovaLogic Mut zu Neuem und wird mit einem überzeugenden Einstieg in die Rubrik "Space Combat" belohnt. Für weiteren Spielspaß sorgt der kostenlose Online-Bereich NovaWorld, wo mehrere Spieler gleichzeitig spielen können, entweder im Team-Modus "Base Wars" oder gegen bis zu 12 andere Spieler gleichzeitig im Alles-Oder-Nichts-Modus "Arena Match". --Doug Radcliffe

© 1998-2018 Amazon Inc. und Tochtergesellschaften

Kundenrezensionen Bewertung ansehen


Produkt-Bild: Dragon Throne

Dragon Throne

Computerspiel von Emme Deutschland
Preis bei Amazon: EUR 4,99

Auflage: Standard
Produktgruppe Spielekonsolen
Produkt-Bild: Creature Shock [Sold Out]

Creature Shock [Sold Out]

Computerspiel von Virgin Interactive
Preis bei Amazon: EUR 14,90; Angebote ab EUR 2,88

Auflage: Sold Out
Produktgruppe Spielekonsolen
Zoom ± Produkt-Bild: Creature Shock [Sold Out]
  • Plattform : PC

Produktbeschreibung

Creature Shock
© 1998-2018 Amazon Inc. und Tochtergesellschaften

Produkt-Bild: Shadow Company: Left for Dead

Shadow Company: Left for Dead

Computerspiel von Ubi Soft Entertainment
Preis bei Amazon: EUR 22,00

Auflage: Standard
Produktgruppe Spielekonsolen
Produkt-Bild: Tiger Woods PGA Tour 2003 - EA Classics (Electronic Arts)

Tiger Woods PGA Tour 2003 - EA Classics (Electronic Arts)

Computerspiel von Electronic Arts
Preis bei Amazon: EUR 39,99

Auflage: Standard
Produktgruppe Spielekonsolen
Produkt-Bild: Star Trek - Starfleet Command 3

Star Trek - Starfleet Command 3

Computerspiel von Activision
Der Artikel ist bei Amazon.de derzeit nur gebraucht verfügbar.
Gebraucht ab EUR 28,01

Auflage: Standard
Produktgruppe Spielekonsolen
Zoom ± Produkt-Bild: Star Trek - Starfleet Command 3

Amazon.de

Die Starfleet Command-Reihe von Interplay steht seit Jahren für komplexe Taktik-Schlachten im zweidimensionalen Weltraum. Mit der Trek-Lizenz sind auch die Entwickler zu Activision gewechselt und präsentieren mit Starfleet Command 3 den nunmehr vierten Teil der Serie. Angesiedelt im Universum der Next Generation sollen ein vereinfachtes Interface und eine durchgängige Storyline auch Einsteiger ansprechen.

Zwei Jahre ist es her, dass die Voyager aus dem Delta Quadranten zurückgekehrt ist. Der Krieg gegen das Dominion ist längst vorbei und die Allianz zwischen den Klingonen und der Föderation war nie stärker. Als Zeichen dieser Partnerschaft bauen beide Seiten gemeinsam an der Raumstation Unity One, die mit neuen Sensoren alle getarnten Schiffe längs der neutralen Zone aufspüren kann. Logisch, dass das den Romulanern nicht sonderlich gefällt und sie alles daran setzen, zwischen den Klingonen und der Föderation Misstrauen zu sähen.

Im Gegensatz zu seinen Vorgängern spielt Starfleet Command 3 nicht mehr zu Zeiten von Kirk und Spock, sondern im Universum der Next Generation, der Zeit, in der neben Picard auch Sisko und Janeway das All durchkreuzen. Die Auswahl an Raumschiffen für jede Rasse deckt somit alle wichtigen Exemplare der drei Serien ab: neun für die Föderation und jeweils sechs für Klingonen und Romulaner. Ein weiterer Vorteil der neuen Zeitlinie ist die Anwesenheit der Borg: Obwohl die Maschinenwesen keine eigene Kampagne spendiert bekommen haben, begegnen Sie ihnen doch häufiger. Wie in der Serie ist der Kampf gegen einen Cubus alles andere als ein Zuckerschlecken, was vor allem im Mehrspielermodus für interessante Auseinandersetzungen sorgt.

Sowohl in den drei eng verknüpften Kampagnen als auch im freien Spiel schicken Sie ihr Schiff über eine Hexfeld-Karte zum Einsatzort. Hier können Sie auch neue Schiffe kaufen bzw. Upgrades bestellen. Nehmen Sie die Mission an, erfolgt ein kurzes Textbriefing, dann finden Sie sich auf dem zweidimensionalen Schlachtfeld wieder. Obwohl das Interface leicht vereinfacht wurde, regeln Sie dort noch immer die unzähligen kleinen Funktionen Ihres Schiffes und auch die Kämpfe selbst sind noch genauso zäh wie bei den Vorgängern. Taktisch anspruchsvoll ist das manchmal viertelstündige Umkreisen seines Gegners durchaus, schnelle Raumschlachten sollten Sie jedoch nicht erwarten.

Fazit: Obwohl Starfleet Command 3 zugänglicher ist als seine Vorgänger, ist es Einsteigern nur bedingt zu empfehlen. Taktiker, die vielleicht schon die Vorgänger mochten, werden dank der spannenden Story und komplett neuen Schiffen aber mehr als zufrieden sein. --Patrick Streppel

Pro:

  • Taktische Tiefe
  • Spannende Story und abwechslungsreiche Missionen
  • Interessanter Mehrspielermodus mit Team-Modi
  • Gelungenes Tutorial

Kontra:

  • Zähe Weltraumschlachten
© 1998-2018 Amazon Inc. und Tochtergesellschaften

Kundenrezensionen Bewertung ansehen


Produkt-Bild: Links 2003

Links 2003

Computerspiel von Microsoft
Der Artikel ist bei Amazon.de derzeit nur gebraucht verfügbar.
Gebraucht ab EUR 11,42

Auflage: Standard
Produktgruppe Spielekonsolen
RSS-Newsfeed ImpressumKontaktStartseiteMobilProduktkategorienGeschenkgutscheine
software-pc.biz ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Bestellung, Versand und Produkt-Auskünfte durch Amazon.de bzw. Amazon Marketplace Verkaufspartner. Sämtliche produktbezogenen Informationen und Bilder werden per Webservices direkt von Amazon.de ermittelt und hier 1:1 dargestellt. Weitere Informationen.